PHOTO-2023-11-20-19-47-21
Ofuku / Clive in Die Judith von Shimoda von F. Panisello
Megan Kahts beeindruckt als Ofuku durch ihre Fähigkeit, emotionale Nuancen in ihrer Stimme auszudrücken und verleiht der Beziehung zwischen Ofuku und Okichi eine tiefe Intensität.
Weltweite Konzerte und Masterclasses
Eindrücke von Konzerten, Tourneen und Meisterkursen rund um den Globus. Auf den Spuren von Megan Kahts durch die Welt.
ruggerio_post
Ruggiero in Alcina by G.F. Handel
„Für mich waren die Herausragenden Setsoane Jeannette Ntseki als Morgana und Megan Kahts als Ruggiero, die beide Szenendiebe sind. Kahts beherrscht die Bühne, noch bevor sie ihre Armeeausrüstung und Ntsekis komödiantisches Flair als die wankelmütige und (offen gesagt) oft erregte Person anlegt Morgana ist ein Genuss."
Cherubino – Le Nozze di Figaro
Cherubino in Le Nozze di Figaro von W.A. Mozart
"Was Cherubino betrifft, so macht sich die frisch gewandelte lyrische Mezzosopranistin Megan Kahts beim Debüt in der Rolle mit Begeisterung zu eigen, spielt den hormonellen Teenager bis zum Anschlag und singt mutig, eine willkommene Aufnahme in die Reihe der farbenfrohen Persönlichkeiten."
As Despina in Cosi fan tutte
Despina in Cosi fan Tutte von W.A. Mozart
"Das Ensemble ist sehr homogen, dennoch ragt die Interpretin der Despina – die Südafrikanerin Megan Kahts – besonders hervor. Sie punktet mit ihren Arien ebenso wie in den Verkleidungs-Szenen als Arzt und Notar. Mit erotischem Charme und vokaler Souveränität erspielt sie sich die Schlüssel-Rolle in diesem fröhlich-tiefgründigen Stück über Liebe, Eifersucht und Partnertausch, an dem die Männer ebenso beteiligt sind wie die Frauen."
Timaea – Pallas Athene weint, Krenek
Timaea in Pallas Athene weint
von E. Krene
„... während Megan Kahts für die attraktive Spartanerkönigin Timaea auf der Suche nach menschlicher Nähe wärmere Töne einsetzt.“
Costanza – L’isola disabitata
Costanza in L’isola disabitata von J. Haydn
„Zum Fixstern des Teatro Barocco entwickelt sich Megan Kahts, die die durchstilisierte Gestik mit perfekter Anmut ansetzt. Mit warmem, dunkel timbriertem Sopran gestaltet sie Costanza“
Susanna – Le Nozze di Figaro
Susanna in Le Nozze di Figaro von
W.A. Mozart
"Megan Kahts belebt die Rolle der Susanna nicht nur musikalisch, sondern vermag im Lauf des Abends ihrer Stimme über alle Register hinweg ein dunkles Timbre beizumischen - rührend und verführend."
tisbe wallpaper
Tisbe in Piramo e Tisbe von J.A. Hasse
"Megan Kahts (Tisbe) entfaltet ihren warm-strömenden Sopran mit aufblühenden Höhen"
Ossipova in The Nose von D. Shostakovich
"Optisch und stimmlich aufreizend als schon erwähnte Blondine und ebenfalls in anderen Rollen ist die südafrikanische Sopranistin Megan Kahts zu erleben"
Bastienne in Mozarts Bastien und Bastienne
Bastienne in Bastien und Bastienne von W.A. Mozart
„Megan Kahts erfüllte als Bastienne mit ihrem klaren, runden Sopran und charismatischer Bühnenpräsenz den gesamten Saal“
mariamagdalena 4
Martha von Bethanien in Maria Magdalena von Wolfram Wagner
"Exzellent sind auch die Protagonisten: Allen voran Ursula Langmayr als glasklare Titelheldin, sowie Monika Schwabegger (Maria), Megan Kahts (Martha), Matthias Helm (Josef)..."